Ganz spontan gebacken….

on

….Schnelle Fruchtschnitten.

Am Sonntag war Highlife bei uns 🙂 Unsere Nichte war bei uns

mit ihren 2 kleinen. Also haben wir ok ich ganz spontan einen 

Kuchen gebacken. Bin nicht so gut im gemeinsam backen, habe

da so meine Routine wie was wo. Sie schaute mir aber zu und wir

schnuddelten dabei 🙂 Am Samstag hatte ich echt frische Erdbeeren

gekauft, normal warte ich bis es soweit ist und Pflücke selbst.

Aber die waren so schön rot und baten mich drum sie mit zu nehmen.

Gott sei dank sahen sie nicht nur gut aus sondern schmeckten 

auch verdammt gut. Diesen Kuchen kann man ohne probleme auch

mit Früchten aus der Dose oder TK-Früchten machen. Dose nur 

gut abtropfen und TK auftauen. Verdammt lecker, nicht so süß und

durch die Früchte auch sehr frisch und fruchtig.

Das Rezept:

Schnelle Fruchtschnitten
Autor: Nazze
Zutaten
  • Boden:
  • 200 gr. weiche Butter
  • 130 gr. braunen Zucker
  • 3 Eier (L)
  • 125 ml. Limo Orange oder Zitrone
  • 3 Eßl. Kakao
  • 2 tl. Backpulver
  • 350 gr. Mehl
  • Creme:
  • 300 gr. Mascarpone
  • 400 gr. Quark
  • 500 gr. Früchte
  • 100 gr. Zucker
Zubereitung
  1. Boden:

  2. Butter und Zucker cremig rühren.

    Eier einzeln einrühren.

  3. Mehl, Backpulver und Kakao mischen.

    Im wechsel mit der Limo unterrühren.

  4. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 175 C ca. 20-30 min backen. (Stäbchenprobe)

  5. Gut auskühlen lassen.

  6. Die Creme:

  7. Mascarpone, Quark und Zucker geschmeidig rühren.

    Früchte klein schneiden und unterheben.

  8. In Schnitten schneiden und genießen.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.