Leckerschmecker und ganz einfach….

on

….Kiwi Erdbeer Joghurt Dessert.

Man o man was waren die letzten Tage wieder einmal stressig,

Krankheits bedingt in der Familie.

Nach dem nun endlich etwas Ruhe eingekehrt ist,

kann ich euch  ein super leckeres Dessert präsentieren.

Die Tage waren so schön, das uns die Lust auf was fruchtiges und

erfrischendes überkam. Nur gut das ich Kiwis und Erdbeeren 

zufällig zuhause hatte 😉 In Verbindung mit dem Joghurt und den

Keksen, einfach Himmlisch. Und zwar so sehr das wir auslosen

mußten wer das letzte Glas haben darf :). Ich hatte das Rezept 

doppelt und 6 Gläser a 400 ml. 

Das Rezept:

Kiwi Erdbeer Joghurt Dessert
Portionen: 3 400 ml. Gläser
Autor: Nazze
Zutaten
  • 600 gr. grieschichen Joghurt
  • 3-4 tl. Vanillepaste
  • 4-5 Kiwis gut gereift
  • 2-3 Eßl. Agavendicksaft
  • 400 gr. Erdbeeren
  • Zucker nach Bedarf
  • 2 Blatt Gelatine
  • Kakao kekse
Zubereitung
  1. Kiwis schälen und pürieren, Agavendicksaft einrühren.

    1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  2. Kiwipüree in einem Topf 1 min. kochen, vom Herd nehmen 5 min. abkühlen lassen.

    Gelatine ausdrücken und einrühren.

  3. Auf die Gläser aufteilen. Ich hatte 400 ml. Gläser.

    Joghurt mit Vanillepaste und Zucker nach Wunsch geschmeidig rühren.

  4. die hälfte des Jogurts auf die Gläser aufteilen.

    Kekse leicht zerkrümeln und auf die Joghurtmasse geben.

  5. Restlichen Joghurt darauf verteilen.

    1 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  6. Erdbeeren pürieren, gegebenfalls Zuckern.

    Gelatine in einem Topf auflösen.

  7. Etwas Erdbeerpüree einrühren, nun in das Erdbeerpüree einrühren.

    Auf die Gläser verteilen.

  8. Nach Wunsch mit Sahne Erdbeeren und Keksen Dekorieren.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.