Auch mit anderen Früchten lecker….

on

….Raffaellocreme mit Erdbeeren.

Was macht man mit Raffaellos die man geschenkt bekommen

hat? Essen? Nein ich natürlich nicht! Ob ich deswegen sowas

bekomme? Egal freue mich immer darüber, da ich noch ein paar 

Erdbeeren hatte die weg mußten, war die Dessert Idee geboren.

Reichten zwar nicht für alle Gläser, so habe ich gemogelt und die 

vereinsamte Mandarinendose geöffnet und 2 Gläser mit Mandarinen

gemacht. Schön Cremig nicht zu süß und schmeckt einfach nur nach

man möchte mehr 😉 Bestimmt auch toll mit Kirschen. Es geht schnell

und wenn man alles da hat kann man ein leckeres Dessert spontan

zubereiten 🙂 Lasst es euch schmecken.

Das Rezept:

Raffaellocreme mit Erdbeeren
Portionen: 5 Gläser (400ml.)
Autor: Nazze
Zutaten
  • 600 gr. Joghurt
  • 600 gr. Sahne
  • 3-4 Eßl. Zucker
  • 165 gr. Raffaello
  • 2 tl. Vanillepaste
  • Erdbeeren ca. 6 stück pro Glas
Zubereitung
  1. Joghurt mit den Raffaellos und Vanillepaste im Mixer pürieren.

    Zucker einrühren.

  2. Sahne steif schlagen und unter den Joghurt heben.

    Erdbeeren waschen und grob klein schneiden.

  3. Ca. 3 Erdbeeren pro Glas auf Boden.

    ca. 3-4 Eßl. Creme darauf geben.

  4. Wieder pro Glas ca. 3 Erdbeeren auf die Creme.

    Nun die restliche Creme auf den Erdbeeren verteilen.

  5. Nach Wunsch mit Raffaello und oder Erdbeeren verzieren.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.