Schnell und einfach gemacht….

on

….Erdbeer-Bananen Dessert.

Wie schön es ist wenn man mal spontan was zaubern

möchte und man auch noch alle Zutaten im Hause hat 🙂

Ok ich wußte beim Gedankengang, ein Dessert soll es sein,

nicht was ich brauche. Es wurde eigentlich aus den vorhandenen

Zutaten kreiert. Aber das spielt ja keine Rolle. Ruck Zuck war 

es zusammen gerührt, Dekoriert und fertig für die Kühlung.

Mein Mann hat gleich zwei hinter einander genascht, ein sehr

gutes Zeichen das es schmeckt 🙂 Ich kann  nur die Creme ansich

beurteilen, da ich die Schüssel ausgelegt habe. Vom Dessert habe

ich keins abbekommen, aber dafür ein Urteil von anderen als meinen

Männern bekommen. Wir hatten nämlich passenderweise Besuch.

Schlemmtastisch Lecker 😉

Das Rezept:

Erdbeer-Bananen Dessert
Portionen: 6 Becher (150 ml.)
Autor: Nazze
Zutaten
  • 250 gr. Mascarpone
  • 200 gr. Sahne
  • 3-4 kleinere Bananen
  • 300 gr. Erdbeerpüree
  • nach Bedarf Zucker
  • 6 Erdbeeren
  • Schokosoße
Zubereitung
  1. Erdbeeren pürieren, 5 Eßl. beiseite stellen. 

    Mascarpone mit dem Erdbeerpüree verrühren, Zuckern nach bedarf.

  2. Sahne steif schlagen und unterheben.

    Bananen schälen und in Scheiben schneiden.

  3. 2-3 Eßl. Erdbeercreme in die Becher geben.

    Bananenscheiben darauf legen, ca. eine halbe pro Becher.

  4. Restliche Erdbeercreme darauf verteilen.

    Mit Erdbeerpüree, Erdbeeren, Bananenscheiben und Schokosoße Dekorieren

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.