Den darf ich öfter machen….

on

….Amaretto Erdbeer Kuchen.

Nach dem ersten Bissen war meinen Männern klar,

den darf ich öfter machen 🙂 Das doch mal ein schönes

Kompliment oder? Er ist aber auch verdammt Lecker und

so simpel in der Zubereitung. Schoko Biskuit vereint sich

mit einer leckeren Mascarpone-Sahne-Erdbeer Creme.

Als Krönung oder i Tüpfelchen die zartschmelzende Kuvertüre

bestreut mit Cantuccini. Was will man mehr? So ich widme

mich nun wieder meinem Garten und verschönere ihn 😉 Euch

überlasse ich das Lecker Himmlische Küchlein.

Das Rezept:

Amaretto Erdbeer Kuchen
Autor: Nazze
Zutaten
  • Biskuit:
  • 4 Eier (M)
  • 2 Eßl. Amaretto
  • 120 gr. Zucker
  • 1 tl. Vanillepaste
  • 120 gr. Mehl
  • 2,5 Eßl. Kakao
  • 0,5 pck. Backpulver
  • Füllung:
  • 5 Blatt Gelatine
  • 200 gr. Sahne
  • 250 gr. Mascarpone
  • 1 tl. Vanillepaste
  • 60 ml. Amaretto
  • 350 gr. ca. Erdbeeren
  • Schokoüberzug:
  • 150 gr. Kuvertüre
  • 100 ml. Sahne
  • 1 Eßl. Butter
  • Verzierung:
  • Cantucchini zerkrümelt
  • Erdbeeren
Zubereitung
  1. Biskuit:

  2. Eier, 2 EL Amaretto, Zucker und 1tl. Vanillepaste schaumig schlagen. 

    Mehl, Kakao und Backpulver mischen, Vorsichtig unterziehen.

  3. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

    Im vorgeheizten Ofen 175 C ca. 12–15 Minuten backen.

  4. Auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, Backpapier sofort abziehen. 

    Boden der Länge nach halbieren, auskühlen lassen.

  5. Füllung:

  6. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Sahne und Vanillepaste steif schlagen.

  7. Mascarpone cremig rühren, Sahne vorsichtig unterheben.

    60 ml. Amaretto erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und im Amaretto auflösen.

  8. 2–3 EL Creme unterrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren.

    Erdbeeren etwas klein schneiden, unter die Creme heben.

  9. Fertigung:

  10. Rechteckigen Tortenrahmen um einen Biskuitboden legen.

    Creme gleichmäßig darauf verteilen, 2. Boden auflegen.

  11. Ca. 3 Stunden kühlen.

    100 g Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und Kuvertüre darin schmelzen.

  12. Butter dazugeben und schmelzen. 

    Kuchen aus dem Rahmen lösen und die Kuvertüre darauf glatt streichen.

  13. Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und grob zerkleinern. 

    Kuchen mit den Krümeln und Erdbeeren verzieren.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.