Klein aber oho….

on

….Zitronen-Erdbeer Tartelettes.

Was macht man mit Tartelettes die man Geschenkt bekommen

hat? Wegschmeißen? Nein natürlich nicht, bin zwar kein Freund

von fertigen Böden aber was solls. Ihr könnt natürlich auch die 

Tartelettes selber aus Mürbeteig backen. Dann reicht die Creme

für ca. 8 stück, bei mir jedenfalls. Da meine doch etwas tiefer sind

und etwas mehr Creme darauf passt. Leicht Zitronig fruchtig frisch

mit Dekorativer Erdbeere darauf, YUMMY. Und wenn ihr die

Tartelettes selber backt, packt doch noch ein paar Kokosraspeln 

in den Teig, das ist mega und passt perfekt zur Zitrone und Erdbeere.

Die Creme eignet sich auch perfekt für eine fruchtige Torte 😉

Das Rezept:

Zitronen-Erdbeer Tartelletes
Portionen: 16 Stück
Autor: Nazze
Zutaten
  • 16 Tartelettes
  • 500 gr. Mascarpone
  • 100 gr. Sahne
  • 3-4 tl. Zitronenabrieb
  • 1 tl. Vanillepaste
  • 6-7 Eßl. Puderzucker
  • 32 stück ca. Erdbeeren (pro Tartelettes 1-2 )
Zubereitung
  1. Mascarpone mit Sahne, Zitronenabrieb, Vanillepaste und Puderzucker aufschlagen.

    Ca. 30 min kühlen.

  2. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen.

    Auf den Tartelletes die Creme spritzen.

  3. Erdbeeren waschen und halbieren.

    Auf der Creme dekorieren.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.