Mit Bacon und Tomatensoße….

on

….Spargel-Pasta.

Einfach Bellissimo und ein absolutes Traumpaar: Spargel und Nudeln.

Gekrönt mit Bacon und einer Tomatensoße, da könnten wir uns

reinlegen wenn es die Pfannengröße zulassen würde. Dieses Gericht 

ist ein absolutes muss in der Spargelzeit 🙂 Leider ist sie viel zu kurz 🙁

Natürlich probieren wir auch viele andere aus, die noch folgen werden.

Wenn nicht mehr dieses Jahr dann nächstes 😉 Aber auch weißer Spargel

mit Cordon Bleu und einer Zitronen Hollandaise zählt zu unserem

Standardprogramm. Wir lieben einfach Spargel egal ob grün oder weiß.

Das Rezept:

Spargel-Pasta
Portionen: 6 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 1 kg. grüner Spargel
  • 400 gr. Nudeln (kurze)
  • 200 gr. Baconscheiben
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen Pizzatomaten
  • 1 prise Zucker
  • Salz, Chilliflocken, Thymian
  • Parmesan gehobelt
  • Basilikum
Zubereitung
  1. Spargel die enden abschneiden und das letzte drittel schälen, in ca. 3 cm stücke schneiden.

    Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln.

  2. Bacon kleiner schneiden.

    Nudeln nach Packungsanleitung kochen, die letzten 5 min den Spargel hinzugeben.

  3. In der Zwischenzeit den Bacon in einer Pfanne braten, herausnehmen.

    Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne andünsten.

  4. Pizzatomaten hinzugeben, würzen und 5 min. zugedeckt köcheln lassen.

    1-2 Kellen vom Nudelwasser abschöpfen.

  5. Nudeln und Spargel abschütten und abtropfen lassen.

    Nudelwasser in die Soße rühren. 

  6. Nudeln, Spargel und Bacon in die Soße heben.

    Nochmal abschmecken und gegebenfalls würzen.

  7. Mit Parmesan und Basilikum garniert servieren.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.