Alltagsküche bunt und gesund….

on

….Asia-Hähnchen Gemüsereis.

Am liebsten mit frischem Gemüse, es geht aber auch mal 

mit TK . Da man ja nicht alles zu jeder Jahreszeit unbedingt

bekommt oder teuer bezahlen muss. Und für alle Vegetarier

einfach das Hähnchen weg lassen. Wir essen beide Versionen

sehr gerne, man kann es auch Gute Laune Gericht nennen 🙂

Probiert es aus so frisch, lecker und sättigend dank dem Reis.

Das Rezept:

Asia-Hähnchen Gemüsereis
Portionen: 4 Personen
Autor: Nazze
Zutaten
  • 2 Tassen Basmatireis
  • 800 gr. Hähnchenmedaillons oder Minutenschnitzel
  • 500 gr. Broccoli
  • 500 gr. Blumenkohl
  • 2 Möhren mittlere größe
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Paprikaschoten rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer
  • 50-70 ml. Sojasauce
  • Öl zum anbraten
  • Thai Green Curry, Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. Hähnchen in mundgerechte happen schneiden.

    Paprika in ca. 2-3 cm streifen schneiden.

  2. Blumenkohl und Broccoli in Röschen schneiden, 3 min. vorköcheln lassen in Salzwasser.

    Möhren längs halbieren, in ca. 3 cm streifen schneiden.

  3. Zwiebel in viertelringe schneiden, Knoblauch klein hacken.

    Ingwer reiben oder in kleine Würfel schneiden.

  4. Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

    Hähnchen mit Thai Green Curry würzen und scharf anbraten, herausnehmen beiseite stellen.

  5. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in der Pfanne andünsten. 

    Möhren und Paprika dazugeben und ca. 5 min braten.

  6. Blumenkohl und Broccoli dazugeben und kurz anbraten.

    Mit Sojasauce ablöschen, Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Fleisch wieder hinzugeben und kurz erwärmen.

    Mit Reis anrichten.

 

Liebe Grüße

eure Nazze 🙂

Rate this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.