Drucken

Giotto Mousse Dessert

Portionen 6 Becher (150 ml.)
Autor Nazze

Zutaten

  • 200 gr. Nougat
  • 200 gr. Sahne
  • 200 gr. Mascarpone
  • 2 stück Eigelb
  • 2 stück Eiweiß
  • 3 Eßl. Zucker
  • 3 Stangen Giotto
  • Dekoration:
  • 200 gr. Sahne
  • 2 pck. Sahnesteif
  • 6 Kugeln Giotto
  • Schokosplits

Zubereitung

  1. Nougat mit 100 gr. Sahne und 1 Eßl. Zucker in einem Topf schmelzen.

    Unter ständigem Rühren die Eigelbe einrühren.

  2. Ca. 1 min. weiter rühren und anschließend den Topf in kaltes Wasser stellen.

    Unter Rühren erkalten lassen.

  3. 100 gr. Sahne mit Mascarpone steif schlagen.

    Eiweiß mit 2 Eßl. Zucker steif schlagen.

  4. Sahne Mascarpone gemisch unter die Nougat masse heben.

    Den Eischnee unterheben.

  5. 3 Stangen Giotto zerkleinern und in die Nougatmasse rühren.

    Die noch recht flüssige Masse auf 6 Becher a 150 ml. verteilen.

  6. Ca. 5 Stunden kühlen, am besten über Nacht.

    200 gr. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.

  7. In einen Spritzbeutel füllen und die Mousse damit bedecken.

    Mit Giotto und Schokosplits dekorieren.